Operationsfreigabe

Präoperativ wird vom behandelnden Chirurgen bzw. Anästhesisten eine Operationsfreigabe verlangt. Diese beinhaltet:

 

  • Zusammenfassung der bekannten Vorerkrankungen und Befunde

  • klinische Untersuchung

  • Einschätzung des Operationsrisikos

  • weiterführende Untersuchungen wie Herzultraschall oder Ergometrie

 

Damit können bestehende Risikofaktoren erkannt und optimiert werden und in der Folge das Operationsrisiko eingeschätzt werden.

Letztendlich entscheidet der AnästhesistIn, ob der PatientIn operiert werden kann oder nicht.

Pasettistraße 77-79 / 1 / 6, 1200 Wien

Termine nach Vereinbarung

01 330 55 77

0664 654 74 70

office@dr-ighil.at

 

S-Bahn, U6, 2, 10A, 5A

Kurzparkzone bis 22 Uhr

Las consultas medicales se pueden hacer en español.

Les consultations médicales peuvent être faites en français.

Consultations can be done in English.

IMPRESSUM

Dienstanbieter und Medieninhaber:
Dr. Anna Ighil

Pasettistraße 77-79 / 1 / 6
A-1200 Wien

MITGLIED DER ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN

Berufsbezeichnung: Fachärztin für Innere Medizin
(verliehen in Österreich)
Tätigkeit unterliegt dem Ärztegesetz 1998
(siehe www.ris.bka.gv.at/bundesrecht)